Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik CO2-Betrugsskandal kostet uns 4,5 Milliarden: Klima-Kult ist Betrug am Bürger!

CO2-Betrugsskandal kostet uns 4,5 Milliarden: Klima-Kult ist Betrug am Bürger!

Archivmeldung vom 13.06.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.06.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: AfD Deutschland
Bild: AfD Deutschland

Was man über die Ampel-Regierung wissen muss, kann man mit einem einzigen Satz zusammenfassen: Ein Hühnerstall in China wurde von deutschen Autofahrern mit 80 Millionen Euro finanziert. Denn in einer chinesischen Uiguren-Provinz sollte eigentlich ein „Klimaschutzprojekt“ auf die Beine gestellt werden, welches sich jedoch bei einer Überprüfung als ebendies entpuppte: Als verlassener Hühnerstall. Bezahlt wurde der Irrsinn mit der Klima-Abgabe der deutschen Autofahrer. Dies berichtet die AfD in ihrer Pressemitteilung.

Weiter heißt es darin: "Und nicht nur das. Im Zusammenhang mit einem riesigen CO2-Betrugsskandal, der sich immer mehr auszuweiten scheint, soll ein Gesamtschaden von bis zu 4,5 Milliarden Euro entstanden sein – indem Klima- und Umweltprojekte finanziert wurden, die gar nicht oder nur in anderer Form existieren.

Die politische Hauptverantwortung für diese unfassbaren Vorgänge trägt die grüne Umweltministerin und Klimakleber-Verharmloserin Lemke. Aber auch Habeck ist als Klimaminister dafür verantwortlich, dass unser Steuergeld in aller Welt verteilt wird und dann auch noch im Nichts versinkt. Warum leisten wir überhaupt Entwicklungshilfe für eine wirtschaftliche Weltmacht, wie es China ist? Die AfD-Bundestagsfraktion hatte bereits im vergangenen Jahr beantragt, aufstrebenden Wirtschaftsmächten wie China, Indien oder Brasilien den Status als Entwicklungsland zu entziehen. Doch die Ampel-Regierung hält weiterhin an einer Wirtschafts- und Entwicklungspolitik fest, die unser Land zum Melk-Esel der Welt macht!

Vor diesem Hintergrund wird der milliardenschwere Betrugsfall zum Symbol für den gesamten Klima-Kult. Denn nicht nur der aktuelle Skandal um die Klima-Abgabe ist Betrug – die Klimapolitik ist es selbst. Uns wird der vermeintliche Nutzen von Deindustrialisierung durch Kernkraft-Ausstieg vorgegaukelt, während unsere Nachbarländer in die Kernkraft einsteigen oder Kernkraft ausbauen. Uns wird ein vermeintlicher ökologischer Nutzen durch Wärmepumpen suggeriert, während in Wirklichkeit nur die amerikanische Wärmepumpen-Industrie profitiert. Unsere Auto-Industrie wird zerstört und die Wettbewerbsfähigkeit von E-Autos wird beschönigt, während andere Länder sich ins Fäustchen lachen. Wir werden diesen Irrsinn beenden, die Deindustrialisierung stoppen und die Finanzierung des Energiewende-Billionenbetrugs einstellen!"

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jucken in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige