Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Stephan Brandner: Berliner Wahl muss vollständig wiederholt werden!

Stephan Brandner: Berliner Wahl muss vollständig wiederholt werden!

Archivmeldung vom 05.10.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.10.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Stephan Brandner (2022) Bild: AfD - Alternative für Deutschland
Stephan Brandner (2022) Bild: AfD - Alternative für Deutschland

Die Ampelkoalition macht den Weg frei für die Wiederholung auch der Bundestagswahl in Berlin – allerdings nur für das Zweitstimmenergebnis. Stephan Brandner, stellvertretender Bundessprecher der Alternative für Deutschland, mahnt an, dass eine vollständige Wiederholung notwendig ist, schließlich sei ausgeschlossen, dass nur ein Teil der Stimmabgabe fehlerhaft verlaufen sei und die Erststimme korrekt abgegeben wurde.

Brandner wörtlich: „Entweder wird die komplette Wahl im gesamten Berliner Gebiet wiederholt oder die Wahl 2021 wird als Falschwahl in die Geschichte eingehen. Das Verhindern der Neuwahl der Erstimmen in Berlin ist wohl eine Schutzhandlung zu Gunsten der Linken, die zwei ihrer drei Direktmandate, dank derer sie überhaupt im Bundestag sitzen, in Berlin geholt haben.

Da sieht man einmal mehr, wie weit wir gekommen sind. Statt demokratische Verhältnisse herzustellen, beschränkt man sich lieber darauf, die Linksextremisten zu päppeln!“

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kies in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige