Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Ministerpräsidentin Dreyer mahnt Berliner Ampel zur Disziplin

Ministerpräsidentin Dreyer mahnt Berliner Ampel zur Disziplin

Archivmeldung vom 25.02.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.02.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Mary Smith
Malu Dreyer (2017)
Malu Dreyer (2017)

Bild: SPD Schleswig-Holstein, on Flickr CC BY-SA 2.0

Die rheinlandpfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) mahnt die Berliner Ampel-Koalition zu mehr Disziplin. Zwar seien im Gegensatz zum Bund die Themen in der Landespolitik nicht so ideologisch trennend, "allerdings wäre es hilfreich, wenn mehr hinter den Kulissen gerungen würde", sagte sie der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen mit Blick auf Berlin.

Dort habe es einen Paradigmenwechsel gegeben. "Die Regierung Olaf Scholz hat trotz dieser schwierigen Lage extrem viel aus dem vereinbarten Koalitionsvertrag abgearbeitet und bereits mehr als 100 Gesetze verabschiedet", so Dreyer weiter. Ganz viel sei für Klimaschutz und Transformation auf den Weg gebracht worden. "Das darf keinesfalls wieder zurückgedreht werden, für diesen Kurs braucht man Verlässlichkeit und einen klaren Kompass. Dieser neue Kurs für Deutschland darf auch in den nächsten Jahren nicht verlassen werden, sonst können wir weder die Klimakrise abwenden noch unseren Wirtschaftsstandort sichern", sagte Dreyer.

Quelle: Neue Westfälische (Bielefeld) (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte spross in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige