Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik CDU-Generalsekretär begrüßt Gesprächskreise mit Grünen und Liberalen

CDU-Generalsekretär begrüßt Gesprächskreise mit Grünen und Liberalen

Archivmeldung vom 28.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Peter Tauber (2012)
Peter Tauber (2012)

Foto: Tobias Koch
Lizenz: CC-BY-SA-3.0-de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Generalsekretär der CDU, Peter Tauber, hat die Gesprächskreise von Unionspolitikern mit Grünen und Liberalen ausdrücklich begrüßt. Die Union wolle schließlich "auch nach 2017 weiter erfolgreich Politik für unser Land machen", sagte er dem Nachrichtenmagazin "Focus".

Der Generalsekretär weiter: "Dazu müssen wir in der Lage sein, andere parlamentarische Mehrheiten zu bilden. Deshalb ist es wichtig, dass wir mit FDP und Grünen gleichermaßen im Gespräch bleiben". Schon kurz nach dem Start der großen Koalition hatten eine Neuauflage der schwarz-grünen Pizza Connection und schwarz-gelbe Gesprächskreise wie "Kartoffelküche" sowie ein Service- und Sympathiekreis zusammen gefunden. Mit Blick auf die gegenwärtige Situation betonte Tauber: "Wir wollen den Erfolg der großen Koalition."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tonarm in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen