Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Uhl ruft Union zu inhaltlicher Auseinandersetzung mit dem Islam auf

Uhl ruft Union zu inhaltlicher Auseinandersetzung mit dem Islam auf

Archivmeldung vom 03.05.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.05.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Hans-Peter Uhl
Hans-Peter Uhl

Foto: Henning Schacht
Lizenz: CC-BY-SA-3.0-de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der CSU-Innenpolitiker Hans-Peter Uhl hat den Anti-Islam-Kurs der AfD scharf kritisiert und zugleich die Union zu einer inhaltlichen Auseinandersetzung mit dem Islam aufgefordert.

"Undifferenzierte und pauschalisierende Aussagen wie die der AfD werden der Herausforderung nicht gerecht, vor die uns die Prüfung stellt, islamische Handlungsgebote im öffentlichen Raum an den Vorgaben des Grundgesetzes zu messen", sagte Uhl am Dienstag dem "Handelsblatt" (Online). "Nicht nur wir in Bayern wissen, dass Kirchturm und Maibaum unser Dorfbild prägen und nicht Muezzin und Minarett."

Eine ernsthafte Auseinandersetzung mit dem Islam müsse inhaltlich geführt werden, sagte Uhl weiter und appellierte an die Union. "Eine solche inhaltliche Auseinandersetzung muss die CDU/CSU präziser und nachdrücklicher führen als bisher. Sie muss einem Islam der Aufklärung die Hand reichen und sich einem Islam der Unfreiheit entgegenstellen."

Konkret geht es aus Uhls Sicht um die Fragen, was der Staat des Grundgesetzes dem Islam und was der Islam dem Staat des Grundgesetzes schulde. "Der Staat des Grundgesetzes schuldet dem Islam, wie jeder anderen Religion, Religionsfreiheit", betonte Uhl. Der Staat habe für die Religionsfreiheit eine Schutzpflicht, so wie für jedes andere Grundrecht auch. "Von der Religionsfreiheit nicht gedeckt sind Glaubensbefehle, deren Ausführung mit den Grundrechten der Verfassung kollidiert, insbesondere mit der Menschenwürde."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte blei in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige