Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Umfrage: Mehrheit der Rentner befürwortet Grundrente

Umfrage: Mehrheit der Rentner befürwortet Grundrente

Archivmeldung vom 09.04.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.04.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Die Mehrheit der Rentner in Deutschland ist für die Einführung einer Grundrente. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA für die "Bild" unter Deutschen im Rentenalter sprachen sich 65 Prozent dafür aus.

Nur 20 Prozent der Befragten waren dagegen. Allerdings befürwortete dabei eine Mehrheit, dass die Bewilligung einer Grundrente an eine verpflichtende Bedürftigkeitsprüfung geknüpft werden soll. 59 Prozent der Befragten sprachen sich für eine solche Prüfung aus. Nur 31 Prozent befürworteten eine Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung. Mit einer solchen Maßnahme würde ermittelt werden, wie hoch das gesamte Haushaltseinkommen ist und ob ein Anspruch auf Grundrente vorliegt. Die bisherigen Pläne der SPD für eine Grundrente sehen keine solche Prüfung vor.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jazz in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige