Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Saarland offenbar kurz vor Corona-Stufe rot - Rücknahme der Lockerungen könnte schnell kommen

Saarland offenbar kurz vor Corona-Stufe rot - Rücknahme der Lockerungen könnte schnell kommen

Freigeschaltet am 15.04.2021 um 13:03 durch Sanjo Babić
Saarbrücken und Umgebung
Saarbrücken und Umgebung

Foto: NordNordWest
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Dem Saarland steht in der Corona-Pandemie nach Informationen der Saarbrücker Zeitung eine Rückkehr zum harten Lockdown bevor. Das Gesundheitsministerium in Saarbrücken rät, die mit dem "Saarland-Modell" eingeführte Corona-Ampel auf Rot zu stellen - sollte sich die Lage nicht kurzfristig ändern, berichtet die Zeitung am Donnerstag in der ihre Online-Ausgabe. Eine Entscheidung könnte bereits am Freitag fallen.

Zwar wird in einem internen Bericht zum "Saarland-Modell" am Mittwoch "noch ein Verbleib auf Stufe Gelb empfohlen",. Im Stufenmodell der Lockerungsstrategie sieht dieser Zwischenschritt weiterhin Öffnungen vor, aber unter einem strikten Testregime. Doch bei "unveränderter Sachlage" am heutigen Donnerstag wird in dem Regierungspapier vom gestrigen Tag "bereits jetzt zu einer Umstellung der Ampel auf Stufe rot geraten".

Sollte die Empfehlung auch heute lauten, auf die höchste Alarmstufe umzuschalten, hieße das: "Rücknahme aller Öffnungsschritte und konsequenter Lockdown". Das hatte die Landesregierung bei Einführung des Saarland-Modells entschieden. Regierungschef Tobias Hans (CDU) soll am Freitag mit seinen Ministern zusammenkommen. Dann könnte der Ministerrat die Umstellung der Corona-Ampel und eine erneute Verschärfung der Regeln beschließen.

Quelle: Saarbrücker Zeitung (ots)

Videos
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pasty in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige