Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Etwas andere Wahlkampf in Niedersachsen: Parteiloser Kandidat kocht Suppe in fremden Küchen

Etwas andere Wahlkampf in Niedersachsen: Parteiloser Kandidat kocht Suppe in fremden Küchen

Archivmeldung vom 03.08.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.08.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Alexander Hass
Alexander Hass

Bildrechte: (Fotolia)

Kommunalpolitiker Alexander Hass (46) beginnt seinen "etwas anderen Wahlkampf" in fremden Küchen. Auf seiner Website wurde dazu ein Erklärvideo eingestellt.

Nach Hinweisen seiner Frau, dass man doch ein paar Kilogramm verlieren könne, kam die Idee: Klare Suppe könnte helfen! Unter diesem Motto startet der Kommunalpolitiker aus dem Landkreis Celle am Montag den 08.08. seinen ersten Koch-Termin in einer fremden Küche.

"Wo kann man am besten über politische Themen vor der Haustür reden? Beim Kochen, beim Essen, einfach gemütlich bei einem Glas Wein!", erzählt Alexander Hass. Aus diesem Grund hat der Kommunalpolitiker aus Nienhagen eingeladen, gemeinsam eine klare Gemüsesuppe zu kochen. "Klare Suppe und Dazu klare Worte seitens der Bürger"

"Ich erhoffe mir interessante Gespräche und Vorschläge", sagt Alexander Hass. Doch nicht alle sollen kochen, denn auch da ist es wie in der Politik. "Zu viele Köche verderben den Brei!", scherzt Hass. Eine Garantie, ob es wirklich schmecken wird, will der gelernte Hotelfachmann nicht übernehmen. "Ist zu lange her mit der Ausbildung" lacht Hass der die Zutaten mitbringen wird.

Alexander Hass tritt zur Kommunalwahl am 11.09. für einen Sitz in der Gemeinde Nienhagen, Samtgemeinde Wathlingen und dem Celler Kreistag an. In allen drei Räten ist er bereits vertreten. Partei ohne Parteibuch ist ihm wichtig."Ich bin durch Zufall hier in Niedersachsen gelandet. Ich arbeitete damals auf dem Kreuzfahrtschiff AIDA und bekam ein tolles Stellenangebot bei der TUI Hannover", erzählt Hass.

"Eins habe ich in der letzten Periode gelernt: Man darf sich als Politiker selbst nicht zu wichtig nehmen. Man sollte mehr auf Bürger und Beteiligte hören".

Wer nach dem Küchenmeeting die Teller spült, wird vor Ort vereinbart.

Anmeldungen und das Erklärvideo unter Alex-Hass.de möglich.

Quelle: UWG-Nienhagen (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte angola in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige