Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Wowereit wirbt für politische Bezirksämter

Wowereit wirbt für politische Bezirksämter

Archivmeldung vom 03.05.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.05.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Klaus Wowereit (2012), Archivbild
Klaus Wowereit (2012), Archivbild

Foto: Superbass
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der frühere Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit (SPD), hat eine Reform der Bezirksverwaltungen in der Stadt gefordert. Der bisherige Zustand sei kontraproduktiv, wonach jede Partei entsprechend ihrem Stimmenanteil Stadträte stellt, sagte Wowereit am Donnerstag im "Inforadio" vom RBB. Stattdessen sollte es politische Bezirksämter geben.

Dort sollten sich wie auf der Senatsebene Parteien zusammentun "und das gesamte Bezirksamt abbilden und dann auch Verantwortung übernehmen", so Wowereit. "Das fände ich besser." Berlin verfügt über zwölf Bezirksverwaltungen. Sie sind vorrangig für Angelegenheiten vor Ort zuständig, wie Grünflächen und Schulen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"
Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige