Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bundeswahlleiter hält Wahlkreis-Neuordnung weiterhin für machbar

Bundeswahlleiter hält Wahlkreis-Neuordnung weiterhin für machbar

Archivmeldung vom 25.08.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.08.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Der Bundeswahlleiter
Der Bundeswahlleiter

Bundeswahlleiter Georg Thiel hält einen Neuzuschnitt der Wahlkreise noch vor der Bundestagswahl 2021 weiterhin für machbar. Das sagte ein Sprecher Thiels dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland".

"Auch bei einer Neuordnung der Wahlkreise können der Bundeswahlleiter und die Wahlorgane der Länder die kommende Bundestagswahl ohne wahlrechtliche Beanstandungen realisieren", hatte Thiel, der auch Vorsitzender der Wahlkreiskommission ist und als solcher für die Neuzuschnitte zuständig wäre, dem RND Anfang Juli mitgeteilt. Am Montag sagte sein Sprecher: "Diese Antwort gilt auch weiterhin."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kojote in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige