Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Tauber für Senkung der Arbeitslosenbeiträge

Tauber für Senkung der Arbeitslosenbeiträge

Archivmeldung vom 09.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Peter Tauber Bild: INSM, on Flickr CC BY-SA 2.0
Peter Tauber Bild: INSM, on Flickr CC BY-SA 2.0

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat den Vorstoß des Bundes der Steuerzahler, mit den Milliarden-Überschüssen der Bundesagentur für Arbeit die Beiträge zur Arbeitslosenversicherung zu senken, begrüßt. "Das ist ein sinnvoller Vorschlag", sagte Tauber der "Bild am Sonntag".

"Wir müssen aber gleichzeitig auch in die neuen Aufgaben der Bundesagentur für Arbeit investieren, zum Beispiel in Weiterbildung und Qualifikation." Die Pläne der Schwesterpartei CSU, die Mütterrente auszuweiten, lehnt Tauber hingegen ab.

"Das ist jetzt nicht die entscheidende Idee, um Deutschland fit für die Zukunft zu machen. Und es würde neue Ungerechtigkeit schaffen: Die, die nach 1992 Kinder bekommen haben, wären dann benachteiligt im Vergleich zu denen, die die volle Mütterrente bekämen. Da rate ich zur Vorsicht."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mauken in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige