Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik De Maizière für Aufbau einer Direktion für Spezialkräfte der Polizei

De Maizière für Aufbau einer Direktion für Spezialkräfte der Polizei

Archivmeldung vom 17.06.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.06.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Thomas de Maizière Bild: NEXT Berlin - Image by Dan Taylor/Heisenberg Media - www.heisenbergmedia.com/, on Flickr CC BY-SA 2.0
Thomas de Maizière Bild: NEXT Berlin - Image by Dan Taylor/Heisenberg Media - www.heisenbergmedia.com/, on Flickr CC BY-SA 2.0

Angesichts der Bedrohung durch Terrorismus fordert Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) in den laufenden Haushaltsverhandlungen 50 Planstellen für den Aufbau einer Direktion für Spezialkräfte. Darin sollen Sondereinheiten wie die GSG 9, Hubschrauberstaffeln und der Bereich Personenschutz Ausland gebündelt werden, berichtet der "Spiegel".

Das Innenministerium erwarte, dass die "Reaktionsgeschwindigkeit dieser Einheiten erheblich verbessert" werde, heißt es zur Begründung. Die Stellen sollen als Aufbaustab einer elften Bundespolizeidirektion dienen. Insider vermuten dahinter den Plan, dass die Bundespolizei den Personenschutz deutscher Bundespolitiker vom Bundeskriminalamt übernimmt, schreibt der "Spiegel" weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jilin in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige