Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Städtetag verlangt Auskunftspflicht für Plattformen wie Airbnb

Städtetag verlangt Auskunftspflicht für Plattformen wie Airbnb

Archivmeldung vom 25.02.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.02.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Deutscher Städtetag Logo
Deutscher Städtetag Logo

Angesichts steigender Mieten, Wohnungsknappheit in Metropolen und wachsender Beschwerden von Anwohnern fordern die Kommunen eine Auskunftspflicht von Plattformen wie Airbnb oder Wimdu.

"Die Vermittlungsportale scheuen das Licht und legen nicht offen, wer und wie oft Wohnungen anbietet. Das gefällt uns nicht", sagte Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". "Die Plattformen machen ein Geschäft, wenn sie gewerbliche Vermietungen anbieten. Dann müssen für Airbnb, Wimdu und Co. auch die Spielregeln gelten wie für alle." Dedy sagte, um zu erkennen, wo es sich um Wohnungs-Sharing handele und wo um gewerbliche Vermietungen, müssten die Länder zunächst die Städte ermächtigen, entsprechende Auskünfte einzuholen. Als Beispiel nannte er Bayern, wo dies bereits möglich sei.

"Ohne Informationen sind wir völlig blank. Bei gewerblichen Vermietern in Wohngebieten stellen sich dann Fragen des Baurechts oder des Brandschutzes, wie sie beispielsweise für Hotels gelten", so der Hauptgeschäftsführer des Städtetags. "Und nicht zuletzt geht es auch um Steuern. Es kann nicht sein, dass hier einige unter dem Deckmantel des Sharings ein dickes Geschäft machen. Das ist illegal."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte markt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige