Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik FDP will Abschaffung von Kfz-Steuer

FDP will Abschaffung von Kfz-Steuer

Archivmeldung vom 04.10.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.10.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Symbolbild
Symbolbild

Bild: Screenshot Youtube Video: "Luft anhalten und Steuern sparen? (CO2-Steuer weiter gedacht)" / Eigenes Werk

Die FDP fordert, das Klimapaket der Großen Koalition umzugestalten und dabei die Kfz-Steuer abzuschaffen. "Es muss Schluss sein mit dem bunten Mix aus Ökosteuern", sagte der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Christian Dürr, den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland".

"Was dem Klima wirklich helfen würde, wäre ein marktwirtschaftlicher Preis für CO2 als zentrales Steuerungsinstrument in allen Sektoren", so der FDP-Politiker weiter. Wenn Benzin und Diesel dem Prinzip des Emissionshandels unterlägen, könnte man im Gegenzug die Kfz-Steuer abschaffen. "Denn wer kaum Auto fährt, emittiert entsprechend auch weniger CO2 und sollte keine Steuer zahlen, nur weil er ein Auto besitzt", sagte Dürr den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland".

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Inelia Benz im Jahr 2020
Inelia Benz: "Das steht an im Jahr 2020"
Symbolbild
Die Goldene Blume
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte groll in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige