Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt: Brauchen jetzt Steuerentlastungen und Investitionen

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt: Brauchen jetzt Steuerentlastungen und Investitionen

Archivmeldung vom 15.05.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.05.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Alexander Dobrindt (2018)
Alexander Dobrindt (2018)

Foto: Sandro Halank, Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt heute Morgen im Interview beim "Nachrichtensender WELT" zu den gestrigen Beratungen des Koalitionsausschusses: "Wir sehen, dass wir eine sich etwas abschwächende Konjunktur haben."

Dobrindt weiter: "Das sieht man dann auch bei den Steuereinnahmen, die geringer werden. Auch das, die zukünftigen Haushalte, war ja gestern Thema. Uns ist dabei wichtig, dass man jetzt die richtigen Impulse für Wachstum und Dynamik in der Wirtschaft setzt. Und das geht auf der einen Seite damit, dass man Steuerentlastungen umsetzt, sowohl beim Bürger mit dem Soli als auch bei den Unternehmen, und dass man auf der anderen Seite dafür sorgt, dass man Investitionen in Infrastruktur, in Innovationen, das heißt Digitalisierung, fördert, damit wir wieder stärkeres Wachstum kriegen."

Quelle: WELT (ots)

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige