Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik SPD-Generalsekretär kritisiert von der Leyens Bundeswehr-Management

SPD-Generalsekretär kritisiert von der Leyens Bundeswehr-Management

Archivmeldung vom 07.05.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.05.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Lars Klingbeil (2015)
Lars Klingbeil (2015)

Von Sambus1985 - Eigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=63735712

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat scharfe Kritik an Ursula von der Leyens (CDU) Management der Bundeswehr geübt. Das Vertrauen in die Verteidigungsministerin sei in den vergangenen Jahren sehr auf die Probe gestellt worden, sagte Klingbeil am Montag in der "Bild"-Sendung "Die richtigen Fragen".

In der Bundeswehr gebe es an vielen Stellen kein finanzielles Problem, sondern ein Beschaffungsproblem. "Ich erwarte von einer Ministerin, die gerade wieder frisch gewählt wurde, dass sie aufhört Politik zu inszenieren", so Klingbeil. Der SPD-Politiker forderte die Verteidigungsministerin auf, "jetzt erst mal zu liefern" und weniger Überschriften zu produzieren.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: