Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik FDP-Chef Lindner: Forderung nach flexiblem Renteneintritt umsetzen

FDP-Chef Lindner: Forderung nach flexiblem Renteneintritt umsetzen

Archivmeldung vom 01.04.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.04.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Christian Lindner Bild: Liberale, on Flickr CC BY-SA 2.0
Christian Lindner Bild: Liberale, on Flickr CC BY-SA 2.0

Nach dem Appell von Bundespräsident Joachim Gauck für längeres Arbeiten im Alter hat FDP-Chef Christian Lindner die Bundesregierung zum Handeln aufgefordert: "Die große Koalition täte gut daran, seinem Appell für einen flexiblen Renteneintritt und lebenslanges Lernen zu folgen", sagte Lindner der "Welt".

Die individuellen Bedürfnisse und Chancen jedes Einzelnen müssten wieder in den Fokus der Politik rücken, sagte der Vorsitzende der Liberalen weiter. Bundespräsident Gauck beweise mit seiner Rede "mehr Weitsicht als Union und SPD zusammen". Dabei lege Gauck die Defizite der schwarz-roten Politik schonungslos offen, so der FDP-Chef.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: