Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik rbb exklusiv: Künftig vier Gewaltschutzambulanzen in Berlin

rbb exklusiv: Künftig vier Gewaltschutzambulanzen in Berlin

Archivmeldung vom 28.05.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.05.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Berlins Justizsenator Heilmann (CDU) will den Schutz von Kindern vor Misshandlungen verbessern. Dem rbb sagte Heilmann am Mittwoch, im nächsten Haushalt des Landes sei die Finanzierung von vier Gewaltschutzambulanzen vorgesehen. Zur Zeit gibt es in Berlin nur eine Gewaltschutzambulanz in der Charité.

In diesen Ambulanzen können Gewaltopfer unabhängig von Geschlecht und Alter Hilfe finden und Gewaltspuren dokumentieren lassen, ohne dass sofort die Polizei eingeschaltet werden muss.

Außerdem werden für Betroffene und ihre Familien auch konkrete Hilfsangebote bereit gestellt.

Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) (ots)

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hering in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige