Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik SPD-Politikerin Lühmann: Mittel für Brücken schneller verbauen

SPD-Politikerin Lühmann: Mittel für Brücken schneller verbauen

Archivmeldung vom 15.08.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.08.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Kirsten Lühmann (2014), Archivbild
Kirsten Lühmann (2014), Archivbild

Foto: Martin Rulsch
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die verkehrspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Kirsten Lühmann, hat nach dem katastrophalen Brückeneinsturz in Genua ein Umdenken auch in Deutschland gefordert. "Wichtig ist vor allem, dass wir in Zukunft die vorhandenen Mittel schneller verbauen können", sagte Lühmann der "Heilbronner Stimme".

"Daher wollen wir zügig ein Planungsbeschleunigungsgesetz beschließen und auch die Planungskapazitäten erhöhen." Man stelle in den kommenden Jahren bereits Milliardenbeträge für die Ertüchtigung von Straßenbrücken zur Verfügung, so Lühmann. "Der Zustand unserer Verkehrsinfrastruktur wird regelmäßig kontrolliert und im Verkehrsinfrastrukturbericht dargestellt", fügte sie hinzu.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem angefügten Video
Die Kaste als geistiges Niveau
Buchcover "Krebs? Na und?" von Karma Singh
Krebs? Na und?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte beirrt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige