Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Umfrage: Deutsche würden Haushaltsüberschuss in Infrastruktur investieren, wenn sie etwas zu entscheiden hätten

Umfrage: Deutsche würden Haushaltsüberschuss in Infrastruktur investieren, wenn sie etwas zu entscheiden hätten

Archivmeldung vom 26.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de
Bild: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Hätten die Deutschen eine politische Entscheidungsmöglichkeit würde der Milliarden-Überschuss im Bundeshaushalt mehrheitlich in die Infrastruktur des Landes investieren. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für das Nachrichtenmagazin "Focus".

Demnach würden 60 Prozent der Befragten den Überschuss im Bundeshaushalt nutzen, um die Infrastruktur des Landes wie Straßenbau und Schulen zu stärken, 19 Prozent würden mit dem Geld Steuern senken, 17 Prozent wären dafür, mit den zusätzlichen Milliarden Schulden zurückzuzahlen.

Emnid befragte am 22. und 23. Mai insgesamt 1.001 Personen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte oval in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen