Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Nur jeder zweite Riester-Sparer erhält volle Zulage

Nur jeder zweite Riester-Sparer erhält volle Zulage

Archivmeldung vom 15.08.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.08.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Rolf van Melis, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: Rolf van Melis, on Flickr CC BY-SA 2.0

Nur die Hälfte der Riester-Sparer hat im Jahr 2014 die volle staatliche Zulage erhalten. Wie "Bild" unter Berufung auf die jüngsten verfügbaren Zahlen der Rentenversicherung berichtet, bekamen rund ein Fünftel der Sparer weniger als die Hälfte der Zulage. Danach gab es die volle Zulage für 53,8 Prozent der Riestersparer, weil sie mindestens vier Prozent ihres Bruttoeinkommens gespart haben.

19,9 Prozent der Sparer bekamen weniger als die Hälfte des möglichen Staatszuschusses, weil sie zu wenig angelegt haben. Im Schnitt wurden 931,10 Euro pro Vertrag angespart. An Zulagen zahlte der Staat durchschnittlich 340,55 Euro Die Daten für 2014 liegen wegen einer steuerlichen Vier-Jahres-Frist erst jetzt vor.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: