Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Laschet will Unterrichtsgarantie an Grundschulen einführen

Laschet will Unterrichtsgarantie an Grundschulen einführen

Archivmeldung vom 06.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Dieter Schütz / PIXELIO
Bild: Dieter Schütz / PIXELIO

Köln. Der Spitzenkandidat der NRW-CDU, Armin Laschet, will nach einem Sieg bei der Landtagwahl am 14. Mai eine Unterrichtsgarantie an den Grundschulen in NRW durchsetzen. Laschet sagte dem "Kölner Stadt-Anzeiger": "Wir werden den Unterrichtsausfall digital, schulscharf und in Echtzeit erfassen - um ihn dann gezielt zu bekämpfen.

Wir wollen zunächst bei den Grundschulen anfangen und dort für eine 105-prozentige Lehrerversorgung sorgen." In Hessen habe das gesamte Schulsystem eine 105-prozentige Deckung. "Eine solche Unterrichtsgarantie - das muss unser Ziel sein", sagte der CDU-Landesvorsitzende.

Quelle: Kölner Stadt-Anzeiger (ots)

Anzeige: