Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Christian Lindner: Rundfunkbeitrag nicht erhöhen, sondern senken

Christian Lindner: Rundfunkbeitrag nicht erhöhen, sondern senken

Archivmeldung vom 04.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Jochen Sievert / pixelio.de
Bild: Jochen Sievert / pixelio.de

FDP-Parteichef Christian Lindner spricht sich gegen eine Erhöhung des Rundfunkbeitrages aus. Lindner sagte der "Heilbronner Stimme" (Freitagausgabe): "Statt einer Erhöhung der Beiträge sollten die Ausgaben des öffentlich-rechtlichen Systems kritisch geprüft werden. Ich halte es eher für nötig und möglich, dass die Beitragshöhe sinkt. Das stärkt auch die Akzeptanz des Systems."

Zuvor war bekannt geworden, dass das ZDF bis 2020 ebenso wie die ARD mit einer geringeren Summe aus dem Rundfunkbeitrag rechnet.

Quelle: Heilbronner Stimme (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte allee in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige