Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bundeswehr-Kritik: SPD will Verteidigungsausschuss-Sondersitzung

Bundeswehr-Kritik: SPD will Verteidigungsausschuss-Sondersitzung

Archivmeldung vom 04.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Lars Klingbeil Bild: Heinrich-Böll-Stiftung, on Flickr CC BY-SA 2.0
Lars Klingbeil Bild: Heinrich-Böll-Stiftung, on Flickr CC BY-SA 2.0

Die SPD hat eine Sondersitzung des Verteidigungsausschusses zu den Vorwürfen gegen die Bundeswehr gefordert. "Frau von der Leyen hat schwere Vorwürfe gegenüber der Truppe erhoben", sagte der SPD-Verteidigungsexperte Lars Klingbeil der "Bild". Sie müsse nun "schnellstmöglich im Verteidigungsausschuss hierzu Stellung nehmen", immerhin sei die Bundeswehr eine Parlamentsarmee.

Auch die Rolle von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen in dem Skandal um den Terrorverdächtigen Franco A. soll nach dem Willen von Klingbeil in der Sondersitzung zur Sprache kommen. "Es wird auch darum gehen, die Verantwortung der Ministerin zu diskutieren", sagte Klingbeil.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte keiner in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige