Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Magdeburg weist Impf-Touristen ab: Ministerin will Sonderweg stoppen

Magdeburg weist Impf-Touristen ab: Ministerin will Sonderweg stoppen

Archivmeldung vom 13.04.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.04.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Immer mehr sterben direkt an den Corona-Impfungen (Symbolbild)
Immer mehr sterben direkt an den Corona-Impfungen (Symbolbild)

Bild: Unbekannt / Eigenes Werk

Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper (SPD) will in der Corona-Pandemie weiterhin ausschließlich Ortsansässige gegen das Virus impfen lassen. Er wolle verhindern, dass zahlreiche Impftermine an Personen aus anderen Bundesländern vergeben werden, sagte er der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung. "Das kann nicht der Sinn sein", so Trümper.

Seit Tagen fährt Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt deshalb einen eigenen, strikten Kurs: Termine im Impfzentrum gibt es nur noch für Personen mit Wohnsitz in Magdeburg. Mit seinem Sonderweg legt sich Trümper offen mit dem Landesgesundheitsministerium unter seiner Parteifreundin Petra Grimm-Benne an. Denn laut Ministerium verstößt Trümper gegen die Bundesimpfverordnung, diese sehe kein Regionalprinzip für die Impfterminvergabe vor.

Grimm-Benne will deshalb durchgreifen. "Wir werden den Oberbürgermeister morgen anweisen, jeden zu impfen, der sich anmeldet", sagte sie dem Blatt. "Es ist nicht sein Impfstoff, sondern Bundesimpfstoff. Er ist nur Dienstleister." Trümper sieht sich derweil im Recht: Seine Kommune impft bereits Über-60-Jährige gegen das Coronavirus, ist damit schneller als andere Städte und Landkreise. "Das Resultat war, dass wir nach Ostern 40 Prozent der Termine an Auswärtige vergeben haben, etwa 2.500 Impfungen", betonte Trümper. Angereist seien Personen aus Hamburg, München und Niedersachsen.

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung (ots)


Videos
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Inelia Benz: "Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
"Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mogul in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige