Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bundesregierung bestätigt Rentenkürzung von acht Prozent im Jahr 2025 durch modifizierte Rentenanpassungsformel

Bundesregierung bestätigt Rentenkürzung von acht Prozent im Jahr 2025 durch modifizierte Rentenanpassungsformel

Archivmeldung vom 23.01.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.01.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Gerd Altmann/dezignus.com / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann/dezignus.com / pixelio.de

Die Bundesregierung hat eine Rentenkürzung um rund acht Prozent als Folge der modifizierten Rentenanpassungsformel für den Durchschnittsverdiener bis zum Jahr 2025 eingeräumt. Das Bundesarbeitsministerium errechnete jetzt, nach einem Bericht der "Leipziger Volkszeitung", für den Durchschnittsverdiener eine faktische Kürzung der Durchschnittsrente im Jahr 2025 von 146 Euro monatlich.

In Beantwortung einer entsprechenden Bundestagsanfrage räumte der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel (CDU) im Bundesarbeitsministerium ein, bliebe es beim bisherigen Sicherungsniveau von 50,2 Prozent, läge die Bruttostandardrente im Jahr 2025 bei 1 814 Euro. "Das wären 146 Euro mehr als der im Rentenversicherungsbericht 2011 ausgewiesene Wert." Verbunden wäre dies aber mit einem auf 22,4 Prozent erhöhten Beitragssatz (derzeit liegt dieser bei 20,9 Prozent). Teil der neuen Rentenformel ist eine Beitragsobergrenze  von 22 Prozent. Aktuell liegt die Bruttostandardrente bei 1 238 Euro. Der Rentenversicherungsbericht weist für das 2025 einen Wert von 1 668 Euro aus. Die Linkspartei kritisierte in diesem Zusammenhang die "staatlich verordneten Rentenkürzungen". Parteichef Klaus Ernst forderte eine Rückkehr zur alten Rentenformel. "Die Rente soll wieder mit den Löhnen steigen. Außerdem muss eine Mindestrente eingeführt werden. Niemand darf im Alter unter 900 Euro fallen", verlangte Ernst.

Quelle: Leipziger Volkszeitung (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte arena in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige