Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Lehrerverband fordert Schul-Rückkehr nur für Viertklässler und Abschlussklassen

Lehrerverband fordert Schul-Rückkehr nur für Viertklässler und Abschlussklassen

Archivmeldung vom 15.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: knipseline / pixelio.de
Bild: knipseline / pixelio.de

Der Deutsche Lehrerverband hat eine Wiederöffnung der Schulen zunächst nur für Schülergruppen gefordert, die sich auf den Übertritt zu weitergehenden Schulen oder Abschlussprüfungen vorbereiten müssen.

Bund und Länder müssten festlegen, welche Schülergruppen am dringlichsten wieder auf Präsenzunterricht angewiesen seien, sagte der Chef des Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, der Düsseldorfer "Rheinischen Post". "Das sind an Grundschulen die Viertklässler, weil sie sich auf den Übertritt vorbereiten, und an Gymnasien, Realschulen und Berufsschulen die Abschlussklassen, weil bei denen die Abschlussprüfungen anstehen", sagte Meidinger. "Wenn maximal nur die Hälfte des Präsenzunterrichts erteilt wird, ist eine Halbierung von Klassen möglich, weil dann genügend Lehrkräfte und Räume zur Verfügung stehen", sagte Meidinger.

Quelle: Rheinische Post (ots)


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dulden in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige