Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik FDP-Spitzenkandidat Lindner will Geringverdienern bei Rente entgegenkommen

FDP-Spitzenkandidat Lindner will Geringverdienern bei Rente entgegenkommen

Archivmeldung vom 23.09.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.09.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Kleingeld, Peanuts (Symbolbild)
Kleingeld, Peanuts (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Die Rentenvorschläge der FDP sehen keine Nachteile für Geringverdiener. Das sagte der FPD-Spitzenkandidat Christian Lindner am Donnerstag im ARD-Mittagsmagazin. Die Idee einer Basisrente würde Menschen mit geringen Einkommen entgegenkommen.

"Wir brauchen einen Basisrente über die gesetzliche Rentenversicherung hinaus. Wenn Menschen etwa die heutige Grundsicherung bekommen, ist unser Vorschlag, dass eigene Rentenansprüche, und auch eigene private Vorsorge nicht wie jetzt voll gegen die Grundsicherung angerechnet werden. Das würde bei den Menschen, die eine kleine Rente haben, die auf Grundsicherung angehoben werden muss, eine spürbare finanzielle Verbesserung bringen."

Linder erklärte außerdem, dass die von seiner Partei angestrebte zusätzliche Aktienrente auch Menschen wie etwa Frührentner berücksichtigen würde, so dass keiner Nachteile hätte.

"Bei dieser zusätzlichen Säule, die aufgebaut werden soll, geht es ja darum, dass für alle Versicherten eine Ansparung erfolgt. Das ist eben nicht wie beispielsweise in der privaten Altersvorsorge. Bei Riester - Ihr eigener Riestervertrag. Sondern unter dem Dach der gesetzlichen Rentenversicherung für alle erfolgt das."

Quelle: rbb - Rundfunk Berlin-Brandenburg (ots)


Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kitt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige