Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Grüne gegen Aufwuchs des Rüstungsetats

Grüne gegen Aufwuchs des Rüstungsetats

Archivmeldung vom 20.02.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.02.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo von Die Grünen
Logo von Die Grünen

Die Grünen haben sich von der Ankündigung weiter steigender Militärausgaben durch Bundeskanzlerin Angela Merkel distanziert. "Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen schafft es noch nicht einmal, die vorhandenen Gelder vernünftig auszugeben", sagte Haushaltsexperte Tobias Lindner der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post".

Mehr Geld könne die Probleme der Bundeswehr nicht lösen, sagte Lindner. Bei der Sicherheitskonferenz in München hatte Merkel den Amerikanern versichert, dass Deutschland seinen Verteidigungsetat deutlich erhöhen und an dem Ziel festhalten wolle, zwei Prozent des Bruttoinlandsproduktes in die Verteidigung zu investieren.

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ahle in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige