Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bernd Gögel: Kellner agiert unglaubwürdig

Bernd Gögel: Kellner agiert unglaubwürdig

Archivmeldung vom 16.06.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.06.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bernd Gögel (2019)
Bernd Gögel (2019)

Bild: Screenshot Youtube Video: "AfD - Bernd Gögel findet klare Worte - (Gruppenvergewaltigung in Freiburg)" / Eigenes Werk

Baden-Württembergs AfD-Fraktionschef Bernd Gögel MdL hat Grünen-Bundesgeschäftsführer Michael Kellner Unglaubwürdigkeit vorgeworfen. "Einerseits kritisiert Kellner die riskante Greenpeace-Protestaktion im Münchner EM-Stadion mit den Worten 'Aktionen, die die Gesundheit anderer gefährden, gehen gar nicht.'"

Gögel weiter: "Andererseits steht seine Partei wie keine andere eine Klima- und Energiepolitik, die Diesel- und Benzinautos für den heiligen Gottseibeiuns hält - und gegen VW als Autoproduzent richtete sich die Aktion. Damit entsprach sie genau den grünen Weltrettungsphantasien, denen jedes Opfer auf dem Weg dahin egal ist. Das lässt tief in die Seele von Kretschmann, Hermann & Co. blicken. Eine beigeordnete Organisation für ihre Ziele zu funktionalisieren und dann gespielt zu erschrecken, wenn sie über das Ziel hinausschießt, ist scheinheilig."

Gögel entsetzt sich vor allem über das fatale sicherheitspolitische Signal. "Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat bereits eingeräumt, dass der 38jährige Pilot, der auch noch aus meiner Kreisstadt Pforzheim kommt, nur darum noch lebt, weil die Polizei die Aktion nicht als Terroranschlag einstufte. Die eingesetzten Scharfschützen hätten ihn bereits im Visier gehabt. Und jetzt stellen wir uns vor, was ein Islamist unter dem Greenpeace-Label hätte anrichten können! Ich unterstütze Forderungen, die Gemeinnützigkeit von Greenpeace auf den Prüfstand zu stellen: Schon mit Diebstahl von über tausend Autoschlüsseln, der vom NDR als 'gewiefte Aktion' verniedlicht wurde, hatte sie sich disqualifiziert. Und den beiden Verletzten dieser sinnlosen Münchner Aktion wünsche ich gute Besserung."

Quelle: AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg (ots)


Videos
Inelia Benz: Raumschiff Erde – und Du bist der Kapitän!
Inelia Benz: Raumschiff Erde – und Du bist der Kapitän!
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kopie in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige