Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik CDU hält wegen Koalitionsvertrag Parteitag ab

CDU hält wegen Koalitionsvertrag Parteitag ab

Archivmeldung vom 07.02.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.02.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
CDU Logo
CDU Logo

Bild: CDU / Markus Schwarze

Die CDU wird einen Parteitag abhalten, auf dem über den Koalitionsvertrag abgestimmt wird. Das kündigte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Mittwochmittag überraschend bei einer gemeinsamen Erklärung mit SPD-Chef Martin Schulz im Berliner Konrad-Adenauer-Haus an. Gleichzeitig verteidigte sie das Verhandlungsergebnis.

Der Koalitionsvertrag sei "Grundlage einer guten Regierung", so Merkel. Solide Finanzen seien das "Markenzeichen" der neuen Großen Koalition. Bei strittigen Themen wie der Migrationssteuerung sei hart verhandelt, aber "ein gutes Ergebnis" erzielt worden. Bei der SPD werden die Parteimitglieder über den Koalitionsvertrag abstimmen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige