Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Umfrage: Mehrheit befürwortet sofortige Arbeitserlaubnis für Flüchtlinge

Umfrage: Mehrheit befürwortet sofortige Arbeitserlaubnis für Flüchtlinge

Archivmeldung vom 17.04.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.04.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: derateru / pixelio.de
Bild: derateru / pixelio.de

Fast drei Viertel der Deutschen würden eine Regelung befürworten, die es Flüchtlingen erlaubt, schon während ihres Asylverfahrens arbeiten gehen zu dürfen. Nach einer aktuellen Umfrage von TNS/Emnid im Auftrag des Nachrichtenmagazins Focus stimmten 72 Prozent der Befragten für eine solche Regelung. Mit "nein" antworteten 24 Prozent.

Befragte aus Westdeutschland stimmten eher zu als Menschen aus Ostdeutschland (75 Prozent/58 Prozent). Besonders Anhänger der Linken (89 Prozent) und der Grünen (88 Prozent) sprachen sich für eine sofortige Arbeitserlaubnis für Flüchtlinge aus. Kritischer zeigten sich Sympathisanten von CDU/CSU (66 Prozent) und der Alternative für Deutschland (67 Prozent).

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: