Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Neuer Dekan für die evangelische Bundespolizeiseelsorge von Seehofer bestellt

Neuer Dekan für die evangelische Bundespolizeiseelsorge von Seehofer bestellt

Archivmeldung vom 23.04.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.04.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Horst Seehofer (2015), Archivbild
Horst Seehofer (2015), Archivbild

Foto: Harald Bischoff
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Frank Waterstraat wird neuer evangelischer Dekan der Bundespolizei. Der Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, Horst Seehofer, hat den 58-jährigen Polizeipfarrer aus Hannover bestellt.

Die Ernennung des langjährigen verantwortlichen Pastors für die Polizeiarbeit in Niedersachsen erfolgte aufgrund des Personalvorschlages, den der Beauftragte des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) für die Seelsorge in der Bundespolizei, Landesbischof Dr. Karl-Hinrich Manzke (Bückeburg), vorgelegt hatte.

Die Ernennung von Frank Waterstraat erfolgte im Einvernehmen mit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers und in Abstimmung mit dem Rat der EKD. Zum 1. Mai 2021 tritt Waterstraat die Nachfolge von Dr. Helmut Blanke an, der acht Jahre als evangelischer Dekan der Bundespolizei tätig war. An diesem Mittwoch (21. April 2021) hat die Verpflichtung von Frank Waterstraat und die Verabschiedung von Dr. Blanke im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat stattgefunden. Wenn die Pandemielage es erlaubt, folgt im Sommer eine gottesdienstliche Einführung von Frank Waterstraat in Berlin.

Bundesminister Horst Seehofer erklärte dazu: "Jeden Tag stehen Bundespolizistinnen und -polizisten in Einsätzen an vorderster Front. Sie setzen sich Gefahren und Anfeindungen aus, um für unsere Sicherheit zu sorgen. Die Seelsorge der Bundespolizei stets an ihrer Seite zu wissen, gibt unseren Polizisten die notwendige Kraft, Ruhe und Gelassenheit. Ich wünsche dem neuen evangelischen Dekan der Bundespolizei Frank Waterstraat alles Gute für seine verantwortungsvolle Aufgabe."

Dem evangelischen Dekan der Bundespolizei obliegt die Dienstaufsicht über die 17 evangelischen haupt- und nebenamtlichen Geistlichen. Außerdem ist er verantwortlich für die Leitung und Koordination der Seelsorgearbeit in allen Dienststellen der Bundespolizei. Dienstsitz ist das Bundespolizeipräsidium in Potsdam.

Landesbischof Manzke wünschte Waterstraat anlässlich seiner Bestellung Gottes Segen und hob dabei hervor: "Die Tätigkeit der Bundespolizei hat sich in den vergangenen Jahrzehnten grundlegend verändert. Ihre Angehörigen tun Dienst in aller Welt und unter teilweise sehr schwierigen Bedingungen. Sie können sich darauf verlassen, dass die evangelische Kirche den Angehörigen der Bundespolizei bei diesem Dienst verlässlich und vertrauensvoll zur Seite steht."

Nach Überzeugung von Manzke bringe Frank Waterstraat sehr gute Voraussetzungen für die Aufgabe als Dekan der Bundespolizei mit. Zum Wirken von Dr. Helmut Blanke sagte Landesbischof Dr. Manzke: "Dr. Helmut Blanke hat sich um die Seelsorge für die Frauen und Männer in der Bundespolizei außerordentlich verdient gemacht. Er hat in der berufsethischen Arbeit und der Begleitung der Polizei in Zeiten schwerer Herausforderungen neue Aufgabenfelder für die Seelsorge erschlossen und die Akzeptanz der Seelsorge in der Bundespolizei erhöht. Dr. Blanke hat sich hohe Anerkennung in der Bundespolizei auf allen Ebenen erworben."

Quelle: EKD - Evangelische Kirche in Deutschland (ots)

Videos
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte eher in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige