Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Umstrittene Gigaliner in fast allen Bundesländern testweise unterwegs

Umstrittene Gigaliner in fast allen Bundesländern testweise unterwegs

Archivmeldung vom 23.01.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.01.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
EuroCombi LKW (Gigaliner). Bild: de.wikipedia.org
EuroCombi LKW (Gigaliner). Bild: de.wikipedia.org

Die wegen ihrer Größe umstrittenen sogenannten Lang-Lkw setzen sich in der Praxis immer mehr durch. Mit Brandenburg habe nun das 13. Bundesland beantragt, am Feldversuch des Bundesverkehrsministeriums teilzunehmen, berichtet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel".

Demnach sind bis auf Berlin, Rheinland-Pfalz und dem Saarland alle Länder auf die Linie von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) eingeschwenkt, auch SPD-geführte. Weitere Länder, darunter das grün-rot regierte Baden-Württemberg, haben laut "Spiegel" zusätzliche Strecken angemeldet.

Auf Bundesebene versuche die SPD noch immer, die Gigaliner zu verhindern. Inzwischen sollen sich 51 Unternehmen mit 135 Lang-Lkw an dem Feldversuch beteiligen. Das Streckennetz umfasse mehr als 10.000 Kilometer, der Großteil davon sei Autobahn, heißt es in dem Bericht.

Dobrindt wolle den streckenbezogenen Regelbetrieb der Gigaliner genehmigen, sofern sich an seiner positiven Beurteilung ihres Einsatzes nichts mehr ändere.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gotik in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige