Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Jetzt oder Nie - nimm die Zukunft in Deine Hände!

Jetzt oder Nie - nimm die Zukunft in Deine Hände!

Archivmeldung vom 02.11.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.11.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Impfkritik.de
Bild: Impfkritik.de

Demokratur durch Seilschaften, Lobbyismus und Fraktionszwang? Das muss jetzt endlich ein Ende haben! Projekt Demokratie JETZT e. V. zeigt, wie der Bundestag reformiert werden kann: Durch die Aufstellung und Unterstützung parteiloser Direkt-kandidaten unserer Wahl. Projektstart 1. Nov. 2020! Dies schreibt der Medizinjournalist Hans U. P. Tolzin auf Impfkritik.de.

Tolzin weiter: "Parteilose Direktkandidaten in den Bundestag!

Die Zukunft Deutschlands und der Welt steht derzeit auf des Messers Schneide. Unsere Gesellschaft gleitet unweigerlich in einen totalitären Pharma-Faschismus ab, wie wir ihn noch nie gesehen haben. Wenn wir das weiterhin zulassen. Dem Deutschen Bundestag kommt eine Schlüsselrolle zu. Er ist der Sitz der Exekutive und Legislative, hat das Vorschlagsrecht für die Judikative (die Richter) und kontrolliert die öffentlich-rechtlichen Medienanstalten.

Neben dem immer mehr in Fahrt kommenden Widerstand gegen die - in jeder Hinsicht unverhältnismäßigen - Grundrechteeinschränkungen durch Bund und Länder müssen wir also dafür sorgen, dass bei der nächsten Bundestagswahl im September 2021 möglichst viele vertrauenswürdige und außerdem parteilose Abgeordnete in den Bundestag gewählt werden.

Das ist laut Wahlgesetz auch möglich, denn mit den Erststimmen wird in jedem der 299 Wahlkreise ein Direktkandidat mit einfacher Mehrheit direkt in den Bundestag gewählt. Für den Kandidaten mit den meisten Stimmen des Wahlkreises gilt die 5-%-Hürde nicht. Und dieser Kandidat muss nicht unbedingt einer Partei angehören!

Jetzt kommt es auf Dich an

Was hindert Dich also daran, Dich mit Gleichgesinnten in Deinem Wahlkreis zusammenzusetzen und mit ihnen gemeinsam zu überlegen, wer als Euer Vertrauenskandidat für den Bundestag ins Rennen gehen könnte?

Angenommen, es finden sich in jedem Wahlkreis 100 Menschen, die bereit sind, ihren Vertrauenskandidaten im Wahlkampf aktiv zu unterstützen, z. B. durch das Verteilen von Flugblättern in Briefkästen, durch Infostände, durch Plakate oder einfach durch Weitersagen, hätte ein solcher unabhängiger Kandidat angesichts des wachsenden Unmuts in der Bevölkerung echte Chancen. Projekt Demokratie JETZT e. V. (PDJ) wurde im Mai 2020 von sieben Freunden gegründet, um die Gründung und Arbeit solcher Wahlkreisgruppen zu unterstützen.

Wir sind eine Wertegemeinschaft

Wir sind ganz bewusst keine Partei und geben auch ganz bewusst kein Parteiprogramm vor, denn wir sind der Ansicht, dass die inhaltliche Diskussion in den lokalen Wahlkreisgruppen stattfinden muss. Und zwar im Gespräch mit ihren Wunschkandidaten.Wir haben jedoch sieben Werte als ethische Grundlage definiert, für unsere eigene Arbeit, für die Wahlkreisgruppen und die Direktkandidaten.

Diese Werte sind:

  • Achtsamkeit
  • Dialogbereitschaft
  • Engagement
  • Gemeinwohlorientierung
  • Transparenz
  • Vielfalt
  • Wahrhaftigkeit

Schön zu lesende Parteiprogramme gibt es genug. Das zentrale Problem ist unserer Ansicht nach die Vertrauenswürdigkeit der Abgeordneten, die ihre eigenen Parteiprogramme - und jetzt auch das Grundgesetz - regelmäßig missachten.

Dienstleister für Wahlkreisgruppen

PDF versteht sich als Dienstleister für die zu gründenden Wahlkreisgruppen, soweit sie sich zu diesen Werten, zum Grundgesetz und zu einer konstruktiven Kommunikationsform (siehe weiter unten) bekennen.

Die Wahlkreisgruppen sind grundsätzlich autonom. PDJ stellt ihnen für die tägliche Arbeit und die Vernetzung mit www.projekt-demokratie.jetzt eine Internetplattform zur Verfügung, die nicht zensiert werden kann und eine hohe Datensicherheit bietet. Diese Plattform und die Sicherheitsmaßnahmen werden wir in dem Maße, wie das Projekt in Gang kommt, weiter ausbauen. Auf dieser Internetplattform können sich die Wahlkreisgruppen organisieren und auch überregional in Arbeitsgruppen vernetzen.

Mit dem Zirkelog gegen Unterwanderung

Wir haben uns auch viele Gedanken darüber gemacht, wie wir eine Unterwanderung der Gruppen durch Lobbyisten, Karrieristen und Egoisten verhindern oder wenigstens erschweren können.

Unsere Antwort auf diese Herausforderung ist eine neue Art der Kommunikation, die wir "Zirkelog" nennen. Der Zirkelog stellt eine Alternative zu Monolog und Dialog dar und ist bestens geeignet, zu Entscheidungen zu kommen, die von allen Mitgliedern der Gruppe mitgetragen werden kann. Wer schon Erfahrungen mit gemeinschaftsbildenden Projekten hat, wird diese Art der Kommunikation sicherlich bekannt vorkommen. Gemeinsam mit den Wahlkreisgruppen wollen wir den Zirkelog praxisnah weiterentwickeln. Mehr zum Zirkelog: Siehe www.projekt-demokratie.jetzt.

Wie kannst Du mitmachen?

Wenn Du Dich angesprochen fühlst und Du die Zukunft Deutschlands auf diese Weise mitgestalten willst, dann wäre der erste Schritt eine Fördermitgliedschaft bei PDJ (ab 30 Euro jährlich). Bitte fülle den Mitgliedsantrag, den Du auf der Webseite findest, vollständig aus und erteile uns eine Einzugsermächtigung, damit der Verwaltungsaufwand für uns überschaubar bleibt.

Anhand der Postleitzahl Deines Wohnortes suchen wir den entsprechenden Wahlkreis heraus. Sobald ein Wahlkreis wenigstens drei Fördermitglieder hat, eröffnen wir auf www.projekt-demokratie.jetzt eine Diskussionsgruppe für den internen Austausch. Je nach Bedarf können später beliebig viele Untergruppen und Arbeitsablagen eingerichtet werden.

Alles Weitere siehe: https://projekt-demokratie.jetzt

Wir freuen uns auf Dich!"

Quelle: Impfkritik.de von Hans U. P. Tolzin

Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte idol in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige