Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Parteichefs von SPD und Linke wollen Rot-Rot-Grün im Bundestag

Parteichefs von SPD und Linke wollen Rot-Rot-Grün im Bundestag

Archivmeldung vom 23.05.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.05.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Katja Kipping (2019)
Katja Kipping (2019)

Foto: Olaf Kosinsky
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Parteichefs von SPD und der Linken bekräftigen den Wunsch nach einer rot-rot-grünen Koalition nach der nächsten Bundestagswahl. Das berichtet der "Spiegel". "Ohne Umverteilung drohen nach Corona Kürzungsorgien bei Bildung, Kultur, Sozialem und Umweltschutz. Um das zu verhindern, brauchen wir Mehrheiten links der Union, auch in der Regierung", sagte Linken-Chefin Katja Kipping.

Man könne nicht ohne Perspektive für eine Veränderung in eine Wahl gehen, sagte ihr Co-Vorsitzender Bernd Riexinger. Man wolle ein "echtes gesellschaftsveränderndes Projekt". Die Linkenspitze hatte zuletzt ein Plädoyer für Rot-Rot-Grün in einem aktuellen Strategiepapier niedergeschrieben. Der SPD-Vorsitzende Norbert Walter-Borjans spricht sich unterdessen dafür aus, Mehrheiten ohne die Union zu suchen. "Weil über den Abbau der wachsenden Ungleichheit mit der Union nicht zu reden ist", sagte Walter-Borjans dem "Spiegel". Das vertrete er schon lange gemeinsam mit seiner Co-Vorsitzenden Saskia Esken. "Wenn Deutschland nicht auf Dauer von einer Großen Koalition regiert werden soll, müssen sich alle bewegen."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gondel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige