Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Weltärztepräsident für Immunitätsnachweis

Weltärztepräsident für Immunitätsnachweis

Archivmeldung vom 25.02.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.02.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Frank Ulrich Montgomery
Frank Ulrich Montgomery

Bild: Screenshot http://www.montgomery.de / Eigenes Werk

Weltärztepräsident Frank Ulrich Montgomery hat sich für die zügige Einführung eines Immunitätsnachweises ausgesprochen. "Wir sollten mit einem Immunitätsnachweis möglichst schnell Grundrechte zurückgeben", sagte er der RTL/n-tv-Redaktion.

Man bekomme dadurch keine zusätzlichen Rechte, sondern lediglich seine Rechte zurück. "Nämlich das Grundrecht, sich frei bewegen zu dürfen, überall hingehen zu dürfen", sagte er. Das würde derzeit eingeschränkt für diejenigen, die ein Infektionsrisiko tragen. "Wir geben es denen zurück, die immun sind", so Montgomery. Er sei ein großer Freund dieser Lösung. Ein Immunitätsnachweis könne zudem ein Anreiz für Skeptiker sein, sich impfen zu lassen. 25 Prozent der Deutschen zählten dazu: "Die Skeptiker mindestens können wir mit solchen Anreizen sicherlich überzeugen", sagte Montgomery.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Gandalf Lipinski (2021)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 1)
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte satire in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige