Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Urban: ‚Nee‘ zu Burka & Co: Wann macht Deutschland es den Niederlanden nach?

Urban: ‚Nee‘ zu Burka & Co: Wann macht Deutschland es den Niederlanden nach?

Archivmeldung vom 02.08.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.08.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Nach Frankreich, Belgien, Dänemark und Österreich tritt nun auch in den Niederlanden ein Burka-Verbot in Kraft.
Nach Frankreich, Belgien, Dänemark und Österreich tritt nun auch in den Niederlanden ein Burka-Verbot in Kraft.

Bild: Pixabay-DavidRockDesign+Alexas_Fotos / AfD

Der AfD-Landesvorsitzende in Sachsen, Jörg Urban, begrüßt es, dass in den Niederlanden ab sofort keine Form von gesichtsbedeckender Kleidung in öffentlichen Einrichtungen getragen werden darf.

Burkas, Schleier oder Integralhelme und Sturmhauben sind seit dem 1. August 2019 nicht mehr in Schulen, Krankenhäusern, Ämtern oder auch Bussen und Bahnen erlaubt. Als einzige der im Bundestag und den Landesparlamenten vertretenen Parteien in Deutschland tritt die AfD für ein ähnliches Verbot in Deutschland ein, was jedoch stets von den anderen Parteien abgelehnt wird.

„Immer mehr Länder in Europa wehren sich gegen die schleichende Islamisierung und setzen deutliche Zeichen. Bereits im August 2016 brachte die AfD-Fraktion den Gesetzentwurf (Drs 6/6124): ‚Gesichtsverschleierung im öffentlichen Raum‘ mit dem Ziel ein: Das Tragen einer Gesichtsverschleierung oder Gesichtsbedeckung im öffentlichen Raum zu untersagen. Dieser Antrag wurde von den Altparteien abgelehnt. Auch die einst konservative sächsische CDU lehnte ab, und offenbarte damit ihre Abkehr von christlichen Werten hin zu einer Multi-Kulti-Gesellschaft, die eine Islamisierung in Sachsen begünstigt“, sagt Urban.

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte obst in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige