Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Union fordert von Scholz Zustimmung zum Steuerbonus für Gebäudesanierung

Union fordert von Scholz Zustimmung zum Steuerbonus für Gebäudesanierung

Archivmeldung vom 29.05.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.05.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Georg Nüßlein (2017)
Georg Nüßlein (2017)

Foto: Author
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Union hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) aufgefordert, den Weg für die steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung zu ebnen. "Wir brauchen dringend einen Steuer-Bonus für die energetische Sanierung von Bestandsgebäuden. Dafür muss der Bundesfinanzminister endlich den Weg freimachen", sagte Unionsfraktionsvize Georg Nüsslein der Düsseldorfer "Rheinischen Post".

"Das würde Investitionen auslösen - und die öffentlichen Haushalte deshalb unter dem Strich nichts kosten", sagte Nüsslein. Der Finanzminister müsse beim Klimaschutz dringend mit ins Boot. "Und zwar mit konkreter finanzieller Vorsorge im Bundeshaushalt, und nicht nur mit Sonntagsreden", forderte der CSU-Politiker. Am Mittwoch kommt das Klimakabinett der Bundesregierung zu einer längeren Sitzung zusammen.

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte korund in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige