Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bericht: JU droht Austrittswelle wegen Frauenquote

Bericht: JU droht Austrittswelle wegen Frauenquote

Archivmeldung vom 20.06.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.06.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Das Türschild der JU-Bundesgeschäftsstelle in Berlin. Bild: Junge-Union BGST
Das Türschild der JU-Bundesgeschäftsstelle in Berlin. Bild: Junge-Union BGST

Die geplante Frauenquote in der CDU sorgt offenbar für viel Unmut bei der Jungen Union. Seit Donnerstag hätten rund 300 JU-Mitglieder in internen Chatforen ihren Austritt angekündigt, berichtet die "Bild" unter Berufung auf JU-Kreise.

Die Mitglieder ärgern sich demnach darüber, dass sich der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz für eine befristete Frauenquote stark macht und darüber auf dem nächsten Parteitag abgestimmt werden soll. Auch in der Spitze der Jugendorganisation stößt die Quote offenbar auf Ablehnung. "Die JU schluckt immer widerstandslos alles, was ihr an links-grünem Unfug vorgesetzt wird", zitiert die Zeitung ein JU-Vorstandsmitglied.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte abwurf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige