Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik FDP will automatische Steuerentlastung

FDP will automatische Steuerentlastung

Archivmeldung vom 20.06.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.06.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Christian Dürr (2019)
Christian Dürr (2019)

Foto: Munichisblue
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die FDP plädiert dafür, den Steuertarif künftig automatisch an die Inflation anzupassen. "Die Hartz-IV-Sätze werden richtigerweise automatisch an die Inflation angepasst, anders sieht es leider bei den Steuersätzen für Arbeitnehmer aus", sagte FDP-Fraktionschef Christian Dürr der "Bild".

Aufgrund der Inflation steige die Steuerlast, ohne dass die Menschen real höhere Einkommen haben. Genau wie bei Hartz IV könne man "darüber nachdenken, in Zukunft die Einkommensteuersätze automatisch an die Inflation anzupassen", sagte Dürr.

"Ein solcher Steuertarif auf Rädern wäre fair und gerecht." Im Herbst werde dazu ein Bericht erscheinen, der die Handlungsnotwendigkeit offenlege. "Weitere Entlastungen müssen daher vor allem der hart arbeitenden Mitte zugutekommen. Das sollten wir als Ampel im Herbst auf den Weg bringen."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte deck in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige