Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Haseloff: CDU soll sich Kohl wieder annähern

Haseloff: CDU soll sich Kohl wieder annähern

Archivmeldung vom 02.04.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.04.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Reiner Haseloff
Reiner Haseloff

Foto: Martin Rulsch
Lizenz: CC-BY-SA-4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Anlässlich des 85. Geburtstags von Altkanzler Helmut Kohl am Freitag hat sich der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff, für eine Annäherung der CDU an ihren langjährigen Parteivorsitzenden ausgesprochen. "Wichtig ist, dass die CDU menschlich ihrem langjährigen Vorsitzenden wieder näher kommt", sagte der CDU-Politiker der "Welt".

"In unseren Gedanken ist Helmut Kohl nicht nur der Kanzler der deutschen Einheit, sondern auch für unsere Partei eine Persönlichkeit, die immer einen besonderen Ehrenplatz inne haben wird."

Haseloff erklärte auch, dass sein Lebensweg ohne Kohl "so nie möglich geworden" wäre. Er äußerte zugleich Verständnis dafür, dass es keinen Festakt der Partei für den Altkanzler geben soll. "Nun begehen wir seinen 85. Geburtstag eher still, aber mit Dankbarkeit. Es muss nicht immer ein Fest sein", sagte Haseloff.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: