Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bundestag verzeichnet keine Korruptionsfälle

Bundestag verzeichnet keine Korruptionsfälle

Archivmeldung vom 06.11.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.11.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Plenarsaal im Deutschen Bundestag.
Plenarsaal im Deutschen Bundestag.

Foto: Steffen Prößdorf
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Im Deutschen Bundestag hat es in der vergangenen Legislaturperiode offenbar keine nachgewiesenen Korruptionsfälle gegeben. Das berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung auf einen Parlamentssprecher.

Demnach wurde in der 19. Wahlperiode die Ansprechperson für Korruptionsprävention zwar in einem Fall kontaktiert, weil von einer externen Person Korruption im Bereich der Sozialausgaben in der Bundestagsverwaltung vermutet wurde. "Nach Auswertung aller vorhandenen Informationen lagen Tatsachen, die einen Korruptionsverdacht rechtfertigten, nicht vor", sagte der Sprecher. Eine Meldung an die Ermittlungsbehörde erfolgt demnach nicht. "Die Anzahl entspricht in etwa derjenigen in den vorhergehenden Wahlperioden", ergänzte der Sprecher.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nougat in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige