Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Wagenknecht kritisiert Pläne zum Alterspräsidenten des Bundestags

Wagenknecht kritisiert Pläne zum Alterspräsidenten des Bundestags

Archivmeldung vom 03.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: lillysmum / pixelio.de
Bild: lillysmum / pixelio.de

Die Spitzenkandidatin der Linken, Sahra Wagenknecht, hat sich dagegen ausgesprochen, die Geschäftsordnung des Bundestags zu ändern, um einen Alterspräsidenten der AfD zu verhindern.

"Die Aussicht, dass ein Holocaustleugner wie von Gottberg Alterspräsident werden könnte, ist natürlich gruselig", sagte Wagenknecht der "Bild am Sonntag". Trotzdem solle der Bundestag der AfD nicht "den Gefallen tun", seine Geschäftsordnung an deren Personal auszurichten. "Es ist doch noch gar nicht ausgemacht, dass diese Partei überhaupt in den Bundestag kommt."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte flug in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige