Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bremer Grünen-Fraktionschefin fordert Ablösung von Seehofer

Bremer Grünen-Fraktionschefin fordert Ablösung von Seehofer

Archivmeldung vom 22.09.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.09.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Maike Schaefer, 2015
Maike Schaefer, 2015

Von Foto-AG Melle - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

Die neue Spitzenkandidatin der Grünen im rot-grün regierten Bremen, Maike Schaefer, sieht nach dem Maaßen-Debakel für Innenminister Horst Seehofer keinen Platz mehr in der Bundesregierung. "Maaßen muss gehen, genauso wie Innenminister Horst Seehofer", sagte Schaefer dem Bremer WESER-KURIER in einem Interview.

Die Grünen-Politikerin befürchtet auch, dass die Berliner Affäre das gesellschaftliche Demokratieverständnis beschädigt. "Ein Verfassungsschutzpräsident, der Mist baut und den Rechtsextremen in die Hände spielt, wird zum Staatssekretär befördert - das kann kein Mensch mehr nachvollziehen. Ist doch klar, dass so ein Vorgang dem Vertrauen in demokratische Institutionen schadet", sagte die Bremer Fraktionschefin.

Quelle: Weser-Kurier (ots)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte phlox in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige