Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Grünen-Spitze begrüßt Bahn-Werbung mit Vielfalt

Grünen-Spitze begrüßt Bahn-Werbung mit Vielfalt

Archivmeldung vom 23.04.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.04.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Symbolbild
Symbolbild

Bild: Deutsche Bahn / Eigenes Werk

Nach der Kritik von Tübingens Grünen-Oberbürgermeister Boris Palmer an der Auswahl von Werbeträgern der Bahn haben nun die Grünen im Bund die Bilder demonstrativ gelobt, teilt die Nachrichtenagentur dpa mit.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" schreibt weiter: "„Die Bahn ist für alle da, und dass sie mit Vielfalt wirbt, begrüße ich“, sagte der Bundesgeschäftsführer der Partei, Michael Kellner, der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag. „Es zeigt die gesellschaftliche Realität.“

Die Bahn zeigt auf ihrer Internetseite Bilder von Reisenden mit unterschiedlichen Hautfarben, unter anderem mit dem dunkelhäutigen TV-Koch Nelson Müller und der türkisch-stämmigen Moderatorin Nazan Eckes.

„Ich finde es nicht nachvollziehbar, nach welchen Kriterien die Deutsche Bahn die Personen auf dieser Eingangsseite ausgewählt hat“, schrieb Palmer am Dienstag auf Facebook. „Welche Gesellschaft soll das abbilden?“

Viele Grüne reagierten genervt auf den Oberbürgermeister der schwäbischen Universitätsstadt, der auf Facebook immer wieder seine Parteifreunde provoziert. „Wir streiten lieber für pünktliche Züge und billigere Bahn-Tickets. Wer in den Zug steigt, ist uns herzlich egal“, so Kellner weiter."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Anzeige:
Videos
Bild: Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
"ExtremNews kommentiert" mit einer Premiere
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Termine
Agnihotra Seminar
36318 Schwalmtal
29.09.2019
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige