Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Gabriel ruft zu Großkundgebung gegen Terror auf

Gabriel ruft zu Großkundgebung gegen Terror auf

Archivmeldung vom 09.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Sigmar Gabriel (2013)
Sigmar Gabriel (2013)

Foto: Moritz Kosinsky
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bundeswirtschaftsminister und SPD-Chef Sigmar Gabriel hat angesichts des Attentats von Paris Parteien und Verbände zu einer gemeinsamen Großkundgebung in Berlin aufgerufen.

Das berichtet "Bild" unter Bezug auf einen Brief Gabriels an Parteien, Religionsgemeinschaften, Arbeitgeber, Gewerkschaften, Sozialverbände und andere gesellschaftliche Gruppen. Darin ruft Gabriel auf, für ein "friedliches und demokratisches Zusammenleben in Deutschland und Europa" zu demonstrieren. Die Schüsse der Attentäter in Paris hätten "nicht nur den direkten Opfern gegolten, sondern auch der Idee einer freien und offenen Gesellschaft", schreibt Gabriel nach Angaben der Zeitung. Der Vizekanzler fordert deshalb ein "breites Bündnis", um "denen Mut zu machen, die in unserem Land die überwältigende Mehrheit bilden und die dieses friedliche und demokratische Zusammenleben gesichert sehen wollen".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: