Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik AfD erfolgreich bei Wahlwiederholung – schaler Beigeschmack bleibt

AfD erfolgreich bei Wahlwiederholung – schaler Beigeschmack bleibt

Freigeschaltet am 12.02.2024 um 13:12 durch Sanjo Babić
Bild: AfD Deutschland
Bild: AfD Deutschland

„Die AfD gehört mit 9,4 Prozent zu den Gewinnern der Wahlwiederholung der Bundestagswahl in Berlin. Trotz der medialen Dauerberieselung und trotz des Hochjazzens eines vermeintlichen Komplotts entschieden sich deutlich mehr Menschen, der AfD ihre Stimme zu geben. Dennoch bleibt der schale Beigeschmack, den das Wahldebakel mit dem parallel stattfindenden Marathon, fehlenden und falschen Wahlunterlagen sowie den langen Schlangen an den Wahllokalen aus 2021 bei den Bürgern und Wählern hinterlassen hat. Dies berichtet die AfD in ihrer Pressemitteilung.

Weiter heißt es darin: "Die Wahlwiederholung hätte in allen 2256 Stimmbezirken wiederholt werden müssen, nicht nur in den 455, um das Vertrauen der Bürger in Wahlen und in die Demokratie nach der grandios gescheiterten Bundestagswahl 2021 wiederherzustellen. 

Die geringe Wahlbeteiligung von 51 Prozent zeigt zudem deutlich, dass verlorenes Vertrauen nur schwer zurückzugewinnen ist.“

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte trend in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige