Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Brinkhaus attackiert Grüne und SPD

Brinkhaus attackiert Grüne und SPD

Archivmeldung vom 30.08.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.08.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Ralph Brinkhaus (2019)
Ralph Brinkhaus (2019)

Foto: Olaf Kosinsky
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Nach dem TV-Triell übt Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus scharfe Kritik an SPD und Grüne für deren Haltung zu einem möglichen rot-rot-grünen Bündnis. "Es ist erschreckend, dass weder Olaf Scholz noch Annalena Baerbock eine Koalition mit den Linken ausschließen", sagte Brinkhaus dem Medienportal nw.de der in Bielefeld erscheinenden "Neuen Westfälischen".

Union-Kanzlerkandidat Armin Laschet hat Brinkhaus nach dem TV-Triell einen "souveränen und engagierten Auftritt" attestiert. Die parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen im Bundestag, Britta Haßelmann, sieht die Grünen nun wieder auf Augenhöhe mit ihren Mitbewerbern. "Nach diesem Triell ist alles drin", sagte Haßelmann der "Neuen Westfälischen". Es habe sich gezeigt, so Haßelmann, dass es drei Kandidaten gibt, aber zwei Richtungen: Ein Weiter-so oder ein Aufbruch und eine bessere Politik.

Quelle: Neue Westfälische (Bielefeld) (ots)


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rallye in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige