Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Platzeck wirbt für Annäherung an die Linke

Platzeck wirbt für Annäherung an die Linke

Archivmeldung vom 07.11.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.11.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Matthias Platzeck Bild: SPD-Parteivorstand
Matthias Platzeck Bild: SPD-Parteivorstand

Der brandenburgische SPD-Ministerpräsident Matthias Platzeck hat seine Partei zu verstärkter Zusammenarbeit mit der Linkspartei aufgerufen.

"Wir müssen zur Kenntnis nehmen, dass die Linke eine Volkspartei geworden ist", sagte Platzeck der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post". Eine scharfe Abgrenzung funktioniere nicht. 20 Jahre nach dem Mauerfall sei es an der Zeit Gräben zu überwinden. "Ich habe mich dafür entschieden, den Weg der Versöhnung zu gehen. Dazu gehört auch ein normaler Umgang mit der Linkspartei", so Platzeck. Koalitionen mit Parteien "im demokratischen Spektrum" sollten ausschließlich anhand von Programmen und Personen entschieden werden.

 

Quelle: Rheinische Post

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tannin in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige